Lunga via delle Dolomiti soggiorno attivo

Langer Radweg der Dolomiten

Nur 10 Minuten von Auronzo di Cadore und von unserem Hotel Centrale entfernt beginnt eine spektakuläre Reiseroute, die von Calalzo di Cadore nach Toblach führt. Sie können aber auch in die entgegengesetzte Richtung fahren. Der Radweg Lunga via delle Dolomiti ist eingebettet in einen wunderschönen Kontext, der von den schönsten Gipfeln der Dolomiten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, umschlossen ist.

Auf diesem Radweg entdecken Sie die natürliche Schönheit unserer Berge an der Grenze zu Trentino-Südtirol, Traditionen und Aromen, die reich an Geschichte und Legenden, Traditionen und Aromen sind. Sie durchqueren die Dörfer Cortina, San Vito di Cadore, Borca di Cadore und Vodo von Cadore, Valle di Cadore, Pieve di Cadore und Calalzo di Cadore. Dieser Radweg wurde ebenfalls auf der historischen Trasse der ehemaligen Dolomitenbahn angelegt, sodass Sie eine Kulisse mit majestätischen Gipfeln voller Geschichte und Traditionen bewundern können.

Der Lange Weg der Dolomiten gilt als einer der schönsten Radwege Europas: Die landschaftliche Umgebung mit den berühmtesten Gipfeln der Dolomiten muss natürlich im Vordergrund stehen: von Antelao nach Pelmo, von Croce Marcora nach Tofane.

Auf dem Weg dorthin finden Sie eindrucksvolle Galerien, Brücken, die an Bächen und tiefen Kanälen freigelegt sind. ist eine für alle zugängliche Reiseroute, die im Norden mit den wichtigsten Zentren des Pustertals und nach Österreich verbunden ist.